Entführt in Luhansk

Am 3. März wurde die ukrainische Fotografin Maria Warfolomejeva freigelassen. Sie war am 9. Januar 2015 von prorussischen Separatisten in ihrer Heimat Luhansk im Osten der Ukraine entführt worden.  JhJ unterstützt die Journalistin, die nun in Kiew lebt (Foto: Privat).

Maria Varfolomeyeva